Hallo! Ich heiße Annina.

Ich bin diejenige, die hinter Inner Ananda steckt.

Ich bin 32 Jahre alt und lebe mit Mann, Kind, Hund und Laufenten auf dem schönen unterfränkischen Land. Die Schwangerschaft und mein kleiner Bub haben mein Leben erst einmal ziemlich auf den Kopf gestellt - Deshalb spüre ich seitdem auch den tiefen Wunsch Schwangere und junge Mütter in Ihrem Prozess begleiten zu können. Inzwischen bin ich in meiner Rolle als Mama mehr als angekommen und genieße diesen Lebensabschnitt sehr.

Seit meiner Kindheit habe ich mir gewünscht meine Berufung zu finden, doch wusste ich viele Jahre lang so gar nicht, was das sein könnte. Auf der Suche nach mir selbst und meinem Herzensweg habe ich sehr viel gemacht, ausprobiert und erfahren. Ich war lange auf Reisen in verschiedensten Teilen der Welt, hatte unzählige Jobs in wirklich vielen Bereichen und, ach ja, studiert habe ich auch noch eine ganze Weile (Spanisch, Politik und Soziologie). 

Seit 2012 bin ich auf meinem bewussten Weg und habe zunächst mit Yoga, Meditation, und holistischer Literatur begonnen, um mir selbst und meinen Gefühlen wieder näher zu kommen. Denn ich war von mir selbst so sehr entfremdet,  dass ich gar nicht wusste wer ich eigentlich bin. Ich habe gespürt, dass ich mich so sehr nach Liebe sehne, doch konnte ich sie all die Jahre nirgendwo (langfristig) finden. Bis ich dieses zündenden Erlebnis einer Thetahealing- Sitzung hatte und auf einmal die größte Liebe meines Lebens gefunden habe - Die Liebe zu mir selbst.

Auf einmal habe ich so viel verstanden, was mir all die Jahre zuvor verschlossen war. Und als ich es nicht mehr nötig hatte, die Liebe krampfhaft im Außen zu suchen, sondern einfach glücklich mit mir selbst war, weil ich mir endlich erlaubt habe mich so zu lieben wie ich bin, ja dann kam auch die Liebe im Außen von ganz allein in mein Leben. 

Diese eine Thetahealing- Sitzung veränderte  also mein Leben innerhalb kürzester Zeit so enorm wie noch nichts zuvor. Ich war so sehr beeindruckt von dieser Technik, dass für mich sofort klar war: Das will ich lernen! Damit kann ich mir selbst endlich ganz leicht helfen! Damit kann ich vielen Menschen in kurzer Zeit richtig effektiv helfen! Wow!

Gesagt, getan habe ich inzwischen einige Thetahealing-Kurse bei meiner wundervollen Lehrerin Christa Kandel besucht und bin so Stück für Stück immer mehr in meine Kraft und meinen Selbstwert gekommen. Ich habe gemerkt, wie viel Leichtigkeit ich im Leben haben kann und konnte ganz viel Drama verabschieden. Und das tat sooo gut mich Stück für Stück von all den bedrückenden und belastenden Dingen zu befreien.  Dieser freudvolle, leichte und rasche Lebenswandel durch diese eine Technik hat meine Neugier in Sachen Heilung noch mehr geweckt. Ich verspürte das erste Mal den Wunsch, Menschen auf dem Weg in ihre Selbstliebe, Freiheit, Fülle und Glück zu helfen.

Seitdem sauge ich so ziemlich alles auf, was ich über Krankheiten, deren Ursache, die Psychosomatik, Glaubenssätze, alternative Heilkunde, Gesundheit, Ernährung, Entgiftung usw. erfahren kann. Es ist beeindruckend wie vielschichtig Gesundheit ist und was aus ganzheitlicher Perspektive alles berücksichtigt werden darf, um Heilung zu erfahren und gesund zu bleiben. 

Mit der Schwangerschaft in 2018 habe ich das erste Mal angefangen mich mit Themen der Weiblichkeit auseinanderzusetzen. Ich habe mich vollständig alleine auf meine kraftvolle Geburtshausgeburt vorbereitet und nochmal einen riesen Wandel erfahren. Bei mir sind in der Schwangerschaft richtig viele alte Themen hochgekommen und ich habe verstanden was für ein wichtiger Übergang diese Zeit von einem Lebensabschnitt in den nächsten ist. 

In mir kam dadurch der tiefe Wunsch auf, Schwangere mit all meinem Wissen und meinen Methoden zu begleiten und sie ganzheitlich auf die Geburt vorzubereiten. Dadurch bin ich auf FlowBirthing gestoßen und habe kurzer Hand die Mentorinnenausbildung gemacht. Denn FlowBirthing vereint für mich alles, was wir Frauen brauchen, um wieder selbstbestimmt und voll im Vertrauen zu gebären und leichte, sichere, schöne, kraftvolle und intuitive Geburten zu erleben.

Durch Kristina Rumpel, die Initiatorin und Autorin von FlowBirthing, bin ich nun richtig tief in meine weibliche Kraft und meine Essenz des Seins  eingetaucht. Es ist ein unbeschreiblich schönes Gefühl einfach Zu Sein und so richtig bei mir anzukommen. Und zwar so wie Ich bin- Vollkommen in Ordnung. Diese Erfahrungen möchte ich möglichst vielen Frauen weitergeben und selbst erleben lassen - denn das ist für absolut Jede von uns möglich.

Ich habe diese große Vision, dass wir alle wieder in die Selbstliebe, den Selbstwert und die Selbstbestimmtheit kommen. Und alle Menschen wirklich frei sind. Ich wünsche mir so sehr einen Weltenspielplatz mit einer friedlichen Weltengemeinschaft und halte das für absolut möglich.

Dafür gehe ich mit allem was ich geben kann und möchte möglichst vielen Frauen auf ihrem Weg in die Selbstermächtigung und Heilung helfen. 

Du darfst jetzt deine wahre Größe erkennen! Du darfst dein wahres Ich sein und leben! Ganz frei, würdevoll und leicht. Du darfst dein In-Ordnung sein annehmen und aufblühen zu der wundervollen und einzigartigen Frau, die du bist.   

Ich freue mich also sehr auf dich und die Zusammenarbeit mit dir. Deine Glückseligkeit liegt mir am Herzen. 

Alles Liebe,   Deine Annina



 


 
 
 
E-Mail
Infos
Instagram